Prophylaxe
Prophylaxe

Mini, midi, maxi - für jeden die richtige Prophylaxe

Zähneputzen ist nicht einfach nur ein altbekanntes Ritual, vielmehr ist die Prophylaxe die Basis für lebenslang gesunde Zähne. Bei frühzeitiger Vorsorge bestehen heute sehr gute Chancen auf ein Leben ohne Zahnschmerzen und Zahnersatz. Seit mehr als 25 Jahren bieten wir in unserer Zahnarztpraxis individuelle Prophylaxe-Konzepte für alle Alters- und Risikogruppen an. Unsere Maßnahmen passen wir den unterschiedlichen Bedürfnisse an, z.B.

Mini

  • Putzläppchen für Babys
  • KAI (Kaufläche – Außen – Innen) für Kindergartenkinder
  • Zahnputzschule bei kleinen Kindern

Midi

  • Juniorprophylaxe im Schulalter
  • Fluoridierung und Fissurenversiegelung
  • PZR mit Spezialtarifen für Studenten und Auszubildende
  • Mundschutz für Sportler

Maxi

So können wir Zahnerkrankungen oft verhindern oder frühzeitig diagnostizieren, bevor größere Probleme entstehen.

Prophylaxe

Gezielte Maßnahmen gegen Karies und Parodontitis

Karies und Parodontitis bzw. Parodontose sind die häufigsten Erkrankungen im Mundraum. Sie entstehen durch bakterielle Zahnbeläge auf der Zahnoberfläche und in den Zahnfleischtaschen. Das muss nicht sein!

Nicht jede Farbveränderung auf dem Zahn ist Karies. Auch Pigmenteinlagerungen, Entkalkungen, Risse, Mineralisationsstörungen oder Fremdmaterialien können die Schmelzoberfläche verändern.

Schon durch angemessene Mundhygiene und zahngesunde Ernährung können Sie zu Hause Vieles erreichen. Unsere Mundhygiene-Spezialisten unterstützen Sie mit einem auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Prophylaxe-Programm. Durch kontinuierliche Weiterbildung sind sie immer auf dem neuesten Stand und beraten Sie gerne, wie Sie Zähne und Zahnfleisch effektiv vor Karies und Parodontitis schützen können.


Zahnbeläge und Verfärbungen mit Professioneller Zahnreinigung entfernen

Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) ist der wichtigste Bestandteil der Prophylaxe. Dabei werden Ihre Zähne von Belägen und Zahnstein befreit, auch in schwer zugänglichen Nischen und Zahnfleischtaschen. Schädliche Bakterien können sich nicht mehr so leicht ansiedeln, denn ihnen fehlt der Nährboden, auf dem sie sich vermehren. Außerdem dringen dadurch weniger Giftstoffe ins Zahnfleisch ein, so dass es seltener zu Entzündungen und Rückbildungen kommt.

Eine Behandlung mit Fluorid macht den Zahnschmelz widerstandsfähig gegen bakterielle Angriffe und dient der Kariesprävention.

Vor allem bei Kindern können wir die empfindlichen Kauflächen der Backenzähne mit einer Fissurenversiegelung gezielt vor Säureattacken schützen. Zusätzlich kann es sinnvoll sein, Gruben anderer Zähne ebenfalls zu versiegeln.

Die zahnmedizinische Prophylaxe ist für jedes Alter sinnvoll. Als besonderen Service bieten wir Ihnen eine Ultraschallreinigung von herausnehmbarem Zahnersatz und können durch die PZR auch Verfärbungen auf Implantaten und Prothesen beseitigen.

Besonderen Wert legen wir darauf, Sie bei Ihrer häuslichen Zahnpflege zu unterstützen. Dabei gilt: Soviel wie nötig – zum Erhalt aller Strukturen.

Eine PZR sollte in halbjährlichen Abständen durchgeführt werden - bei einem erhöhten Kariesrisiko, das wir mit einem Speicheltest überprüfen können, häufiger. Über unser Recall-System erinnern wir Sie gerne an Ihren Termin!


Ayurvedische Mundpflege und Zungenreinigung

Speziell zeigen wir Ihnen auch, wie Sie eine ayurvedische Mundreinigung - die Gandusha - durchführen können, um Keime unschädlich zu machen. Dabei spülen Sie morgens mehrere Minuten Ihren Mund mit einem hochwertigen Pflanzenöl und können es durch die Zähne ziehen.

So werden Stoffwechselschlacken über die Mundschleimhaut abtransportiert. Mit einem Zungenschaber können Sie zusätzlich Beläge von der Zunge entfernen, die als Ursache für Mundgeruch in Frage kommen und auch Karies oder Parodontitis auslösen könnten. Mit diesen Maßnahmen sorgen Sie sanft für einen gesunden Mund und frischen Atem!

Sprechen Sie mit uns. Wir beraten Sie gerne.


Zahnheilkunde Fachpraxis
Dr. Bodo Wolf & Dagmar Frank

Eckernförder Straße 95
24116 Kiel

Tel. 0431 18 50 1
Fax. 0431 18 18 4

info@zahnaerzte-kiel.de

DGÄZ DGET DG Paro DGI